Sie möchten die Wahrheit herausfinden? Werden Sie betrogen, geht Ihnen Ihre Freundin oder Ihr Freund, oder sogar der Lebensgefährte Fremd?  Findet ein Betrug statt, suchen Sie einen Detektiv oder einen Hacker? Sie sind bei uns richtig. Wir unterstützen Sie gerne.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an: Info@janotta-partner.de

 

Uns werden in der letzten zeit vermehrt Facebook Account Hacks gemeldet. Oftmals trifft es die Sozial Media Accounts von Prominenten Personen. Der gruseligste Teil, dass wir mit dem Fortschritt in der Technologie immer komfortabler werden und tatsächlich anfälliger für Hacking Angriffe sind. Als ob wir nicht schon genug getan haben, um Hackern bei der Suche nach unseren Daten zu helfen, indem wir sie öffentlich austauschen. Es gibt Menschen für die ist es eine Horror Vorstellung wenn andere das Wissen haben, um in Ihre E-Mails und Facebook-Konten einsteigen, um jeden anderen Teil unseres Lebens zu stehlen.

Tatsächlich müssen Sie nicht einmal ein professioneller Hacker sein, um in den Facebook-Account einer anderen Person zu gelangen.

Es kann so einfach sein. Tatsächlich erlaubt Facebook den Leuten, in das Facebook-Konto von jemand anderem zu gelangen, ohne ihr Passwort zu kennen. Sie müssen lediglich drei Freunde auswählen, an die Sie einen Code senden möchten. Sie geben die drei Codes ein und voilà - Sie sind in dem Konto. So einfach ist das.

Oft kommen Fragen auf, die vor allem mir gerne von Opern gestellt werden.

  1. Wie konnte der Hacker meinen Facebook Account Hacken?
  2. Welchen Weg hat der Hacker eingeschlagen, um erfolgreich den Facebook Account zu hacken?
  3. Was hat der Hacker getan, nachdem er den Facebook Account gehackt hat?
  4. Warum konnte der Hacker wiederholt meinen Facebook Account hacken?

Während meiner Sicherheitsberatung und Awareness Kursen, stellt sich oftmals heraus, dass die Teilnehmer nicht nur daran interessiert sind, wie Sie die Daten am Arbeitsplatz schützen können, oft stellt sich heraus das die Daten des Facebook Profils gehackt wurden, um an nähere Informationen zu gelangen. Der Facebook Account Hack, ist dann nur das Mittel zu einem bestimmten Zweck.

Warum greife ich das Thema Facebook Account Hack auf?

Das Problem ist das Hacker Attacken vielfältig sind. Opfer werden nicht ausschließlich in den Unternehmen gesucht im Gegenteil. Spionage Opfer werden vor allem zuhaue beobachtet und beschattet. Bis es zu einem Hack kommt, hat ein möglicher Angreifer viel zeit investiert um sich einen möglichst großen Erfolg zu versprechen.

Ich kann Ihnen viele Beispiele nennen bei dem ein großer Hack, mit einem einfachen Facebook Account Hack anfing, und die Opfers des Hacks stellen Angriffe auf Ihr Facebook Konto über folgenden Auffälligkeiten fest:

  • Die E-Mail-Adresse oder das Passwort wurde geändert
  • Der Name oder dein Geburtsdatum wurde geändert
  • Es wurden Freundschaftsanfragen an Personen geschickt, die du nicht kennst
  • Es wurden Nachrichten verschickt, die nicht Ihnen dir stammen
  • Es wurden Beiträge erstellt, die nicht von Ihnen stammen

 

Warum werden Berufliche Facebook Profile gehackt?

Über Facebook erhofft man sich weitere Informationen über Sie zu erfahren. Das Problem, das Facebook Accounts gehackt werden, ist mittlerweile so weit verbreitet, das die Sozialen Medien voller Meldung sind. Betroffen sind nicht nur Polizisten, sondern auch einfache Bürger und bekannte Stars bis hin zum Chef des Kultur Ministeriums. Die Ziele und Motive sind jedoch immer eindeutig.

  • Hacker / Angreifer möchten falsch Meldungen verbreiten und hoffen das diese von den Medien aufgegriffen werden
  • Hacker / Angreifer möchten Informationen löschen oder verschwinden lassen
  • Hacker / Angreifer möchten Ihren Ruf schädigen
  • Hacker / Angreifer möchten Spionage betreiben

Das Problem mit dem Social Medoe Hacking ist in den vergangen Jahren so expandiert, dass ich als Sicherheitsberater mir die Frage stelle, wenn soviel Menschen nicht in der Lage sind, Ihren Facebook Account abzusichern, wie überfordert muss ein Angestellter im Büro sein?

Wie werden Facebook Accounts gehackt?

Facebook Accounts werden auf verschiedene Wege gehackt. Einen Facebook Account zu hacken erfordert wenig wissen und know how, wenn es auch Zeit bracht, bis ein Hacker / Angreifer an Ihre Daten gelangt. Das Problem für den Angreifer ist, das der Hacker / Angreifer nicht Facebook selbst hacken muss um eine Sicherheitslücke im Facebook System zu finden, der Angreifer wird Sie als Social Enngeernig Opfer in Betracht ziehen und Ihnen:

  • Einen Software Keylogger installieren
  • mit einer Man in the Middle Attacke Ihre IT und Ihre Kommunikation mitlesen

  • Eine Phishing Email senden
  • Sie auf eine Falsche Facebook Website weiterleiten
  • Ihnen einen Hardware Keylogger installieren

Facebook Spionage über Spyware

Über Spyware hat der Angreifer dazu noch einige Möglichkeiten wie:

  • Facebook Konten können in Echtzeit Überwacht werden
  • Spyware ist für das Opfer nicht auffindbar

Sicherheitslücken in Facebook

Es ist unwahrscheinlich das ein Angreifer Sicherheitslücken in Facebook ausnutzt und Sie zum Opfer auswählt. Facebook bezahlt starke Bug Bounty Prämien an Hacker, die fähig sind, Sicherheitslücken im Facebook System zu finden.

Facebook Angriff über das Password

Der Hacker wird versuchen an Ihr Passwort zu gelangen. Deshalb ist es wichtig, das Sie dem Angreifer der an Ihr Passwort möchte, den Weg so schwer wie möglich machen. In unseren Awareness Kursen lernen die Teilnehmer, wie Sie Passwörter erstellen, die als sicher eingestuft werden können. Zudem lernen Sie, warum es Facebook selbst Angreifern leicht macht, ein Facebook Passwort eines Facebook Kontos zu knacken.

Ein Problem ist vor allem die Passwort Wiederherstellungsfunktion. Im eigentlichen Sinn, ist die Faacebook Passwort vergessen Funktion ein Weg, um an das eigene Passwort zu gelangen. Angreifer und Hacker nutzen allerdings genau diesen Weg auch, um an Ihr Passwort zu kommen.

Für diesen Angriff benötigt es weitere Informationen

  • Wann sind Sie geboren?
  • Wie lautet Ihre Email Adresse?
  • Wie ist Ihr Benutzername?

Wie Sie sich vor Facebook Hacks schützen

  • Nutzen Sie für die Anmeldung eine Email Adresse die niemanden bekannt ist.
  • Nutzen Sie für die Anmeldung ein Passwort mit mindestens 12 Zeichen
  • Speichern Sie das Passwort nicht im Browser
  • Untersuchen Sie Ihre IT nach Spyware
  • Prüfen Sie, ob Sie an Ihrem System ein Hardware Keylooger installiert ist
  • Nutzen Sie eine Datenabfluss Kontrolle
  • Verwenden Sie eine Firewall. Keylogger senden in der Regel Informationen über das Internet, so dass eine Firewall die Online-Aktivitäten Ihres Computers überwacht und alles Verdächtige herausfiltert.
  • Wenn Sie sich immer noch nicht geschützt fühlen, können Sie Ihr Passwort zweiwöchentlich ändern.
  • Nutzen Sie ein Bios Passwort
  • Achten Sie auf Browser Plugins die Sie nicht installiert haben

Wie Sie merken das ein Facebook Konto eines Freundes gehackt wurde

Wenn sich dein Freund bei seinem Konto nicht anmelden kann, weil es von jemand anderem gehackt wurde, dann sollte er zu „Gehackte Konten“ im Hilfebereich gehen, um Hilfe von uns zu erhalten. Er kann auch diese Seite besuchen, um damit zu beginnen, sein Konto zu schützen.
Wenn dein/e FreundIn selbst nicht in der Lage dazu ist, können wir dir möglicherweise helfen, sein Konto zu entfernen. Falls der Zustand der Person reversibel ist, können wir das Konto deaktivieren, anstatt es zu löschen. Auf diese Weise kann sich die Person, wenn sie sich erholt halt, erneut anmelden und das Konto wieder öffnen.
Wenn dein Freund verstorben ist, melde sein Profil, um es in den Gedenkzustand zu versetzen. Mit dem Gedenkzustand wird das Konto geschützt, da sich niemand bei diesem Konto anmelden kann.

 

https://www.janotta-partner.de/person/awareness/