Unterstützen Sie die Verfassungsbeschwerde gegen den StaatstrojanerHelfen Sie mit

Unterstützen Sie wie Janotta Partner Security Consulting die Verfassungsbeschwerde gegen den Staatstrojaner.

Die Große Koalition schlägt mit den Staatstrojanern gefährliche Sicherheitslücken in all unsere technischen Geräte und Computer. Dem BSI ist dies wohl längst bekannt, aber man unterwirft sich der gleichen Behörde wie das BND. Der Plan: Jedes Gerät bekommt eine Hintertür, durch die staatliche Hacker und Kriminelle nach Lust und Laune einsteigen können. Kommunikation wird mitgehört, Verschlüsselung wird gebrochen, Daten werden gesammelt und Geräte, Netzwerke und ganze Clouds werden manipuliert. Das ist katastrophal für Zivilgesellschaft, Behörden und Unternehmen, schreibt Digitalcourage e.V. auf seiner Internetseite.

Digitalcourage e.V  Erklärvideo: Warum sind Staatstrojaner gefährlich?

Das grässliche ist, das Deutsche Sicherheitsfirmen, allen vor allem Anti Viren Hersteller gezwungen sind, den Staatstrojaner zu erkennen und zu ignorieren. Das heißt, einfach durchzulassen. Einzig der Russische Anbieter Kasperksy erkennt den Staatstrojaner, und warnt seine Kunden. Im Gegenzug versucht man Kaspersky Lab in vielen Ländern bereits zu verbieten.

Unterstützen Sie mit Janotta Partner Security Consulting die Verfassungsbeschwerde gegen den Staatstrojaner unter diesem Link>

Herzlich Adrian Janotta

Kundenhinweis
Liebe Kunden, liebe Interessenten.

Unser Team ist bis einschließlich Samstag bei einem Auftrag in Berlin. Ab Montag sind wir wie gewohnt für Sie da. In der Zwischenzeit, können Sie uns eine Email schreiben, uns erreichen E-Mails Mobil schnell und zuverlässig.
Schreiben Sie uns
Thank You. We will contact you as soon as possible.

JPC Consulting schützt Ihre Privatsphäre. Lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung. Daher bitten wir Sie, Cookies zu akzeptieren oder zu deaktivieren.