[vc_row css=“.vc_custom_1520677259894{margin-right: 0px !important;margin-bottom: 50px !important;margin-left: 0px !important;}“]

WordPress-Sicherheit: Schutz für die Webseite

Wenn es noch nicht zu spät ist und Sie noch nicht gehackt wurden, dann ist das ein gutes Zeichen. Aber auch wenn Sie bereits gehackt wurden und Hilfe oder eine Reparatur wünschen, dann unterstützt Sie unsere kompetente IT-Forensik. In jedem Fall muss nach wie auch vor dem Hack auf Ihre Website, die Webseite mit entsprechen enden Maßnahmen vor Cyberangriffen geschützt werden. Mit wenigen mitteln und nur wenig Arbeitszeit, wird dann aus Ihrer WordPress-Webseite eine sichere WordPress-Website. Der Betrieb von sicheren Anwendungen erfordert unter anderem auch, einen generell wert auf die Anwendungssicherheit zu legen. Unter anderem sollte nicht nur ein WordPress-Penetrationstest, das heißt Schwachstellen in WordPress gefunden und geschlossen werden, sondern auch entsprechende Schutzmaßnahen integriert werden.

Welche Schutzmaßnehmen das für WordPress sind, das sind, das möchten wir Ihnen kurz erläutern:

  • Ein sicherer Server oder ein sicheres Webhosting (Am besten direkt mit DDOS Schutz da sonst DDOS Angriffe zum Problem werden.

  • Eine Webapplikation Firewall ist für jede Website absolute Pflicht um die Sicherheit von WordPress für den dauerhaften betreib zu garantieren.
  • Ein Malware-Scanner für WordPress, der Ihre Installationsdateien nach Malware, Exploits und Schadcode untersucht. (Aber Achtung, unbekannte Schwachstellen in WordPress, wird der Malware Scanner nicht erkennen.)
  • Regelmäßige Sicherheitschecks des gesamt Systems
  • Regelmäßige Routine Untersuchungen
  • Regelmäßige Penetrationstests für Websites

Natürlich sollte auch die Konfiguration von WordPress selbst, auf entsprechende Sicherheit konfiguriert werden. Hierfür sind ein paar Fachmännische Handgriffe nötig, jedoch ist dies weltbewegendes und lässtsich in wenigen Stunden abschließen.

Wir beraten Sie gerne zum Thema WordPress-Sicherheit!

Unter Beachtung der Anwendungssicherheit, die wir Ihnen zum Kennenlernpreis von einmalig 399.- EUR anbieten, sichern wir so Ihre WordPress-Website vor Angriffen aus dem Internet. Dazu werden Schwachstellen gesucht und gleich geschlossen.

Schwachstellen unter WordPress sind unter anderem:

WordPress sicher betreiben

Wir beraten Sie gern zum Thema Anwendungssicherheit unter WordPress und freuen uns auf Ihren Kontakt zu unserem Team, wir beraten Sie gerne und ausführlich in einem kostenlosen erst Gespräch zu den Möglichkeiten Ihre WordPress-Website zu sichern und gegen Cyberangriffe zu hörten.

Gerne überwachen wir Ihre Website auch regelmäßig. Fordern Sie noch heute ein entsprechendes Angebot an, um Ihre WordPress-Sicherheit zu verbessern.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse

Ihr Adrian Janotta