Am 16.Dezember.2019, kurz vor dem heiligen Abend wird gehackt, und zwar im Deutschen Bundestag für die CDU/CSU. Wer sensibilsiert Mitarbeiter besser vor Gefahren aus dem Internet als wir, dachte sich wohl auch die Fraktion der Mitte.

Live Hacking, dient vorallem dazu, das Mitarbeiter, in diesem Fall Politiker vor Gefahren, Angriffen und Cyberkriminalität aus dem Internet geschützt werden, indem deutlich veranschaulicht wird, wie einfach es ist, an geheime Daten zu gelangen.

Adrian Janotta wird das Event für die Jungen Politiker mit seinem Live Hacking und einem Vortrag eröffnen.

Adrian Janotta: An solchen und anderen Events, kann bereits klar erkannt werden, das auch die Politik aus dem Bundestagshack gelernt hat, und erkannt hat, das IT-Sicherheit nicht alleine mit technischen MItteln umzusetzen ist.

Vielen Dank auch an Christoph Bernstiel aus dem Deutschen Bundestag.