Serverhärtung: Von der Sicherung der SSH, bis zum DDOS Schutz - mit Open Source.

Bei unserer Dienstleistung Server härten, erhöhen wir die Sicherheit Ihrer Netzwerk und Servertechnik. Dabei ist das Ziel die Sicherheit ihres Gesamtsystems zu erhöhen, indem nur dedizierte Software eingesetzt wird, die für den Betrieb des Systems notwendig ist, und deren unter Sicherheitsaspekten korrekter Ablauf garantiert werden kann. Ihr System wird durch das Härten, besser vor externen Angriffen geschützt werden.

Ziel ist es, ein System zu schaffen, das von vielen, auch weniger vertrauenswürdigen Personen benutzt werden kann. Alternativ unterstützt Sie unsere Schwachstellenanalyse bei bestehenden Sicherheitslücken.

Ihr Vorteil: Sichere Server

In der Praxis haben sich als Ziele von Härtungsmaßnahmen herausgebildet:

  • die Reduktion der Möglichkeiten zur Ausnutzung von Verwundbarkeiten
  • die Minimierung der möglichen Angriffsmethoden
  • die Beschränkung der einem Angreifer nach einem erfolgreichen Angriff zur Verfügung stehenden Werkzeuge
  • die Minimierung der einem Angreifer nach einem erfolgreichen Angriff zur Verfügung stehenden Privilegien
  • die Erhöhung der Wahrscheinlichkeit der Entdeckung eines erfolgreichen Angriffs

Als Nebenziel der Härtung kann auch eine mögliche Verringerung der Komplexität und des Wartungsaufwands des Systems gesehen werden, die zu einer höheren Beherrschbarkeit und damit einer minimierung von Administrationsfehlern führen kann.

Welcher Vorteil bietet Ihnen der Dienst Server härten?

  • Server härten ist vergleichsweise günstig
  • Server härten kann unter Umständen bereits in wenigen Stunden abgeschlossen sein
  • Wir härten Windows Server
  • Wir härten Linux Server
  • Sie erhalten eine Sicherheitsbestätigung des jeweiligen Arbeitszeitpunktes

Unsere Server Härtung, schützt vor Angriffen

Im Rahmen einer solchen Serverhärtung führen wir folgende Arbeiten durch:

  • Einspielen aller aktuellen Patches
  • Schließen aller bekannten Sicherheitslücken
  • Deaktivieren aller nicht benötigten Dienste
  • Minimale Rechtevergabe bei der Zugriffsregelung
  • Eventuell Verwenden eines verschlüsselten Dateisystems
  • Überprüfen des Passwortsystems
  • Einschränken des Zugriffs auf die Konfigurationsdateien (Registry)

Zusätzlich zur reinen Softwarehärtung können weitere Maßnahmen durchgeführt werden, wie z.B.:

  • Aufstellen der Serverhardware in einem physisch geschützten Raum
  • Betrieb des Servers in einem speziell geschützten Netzsegment (DMZ)
  • Verhindern, dass alternative Betriebssysteme gebootet werden können
  • Verwenden verschließbarer Computergehäuse
  • Entfernen nicht benötigter Laufwerke (auch USB)
  • Einschränken der Boot-Möglichkeiten

 

Buchen Sie uns für die Serverhärtung (Serverhardening)

Wer einen Server, ob im Unternehmen oder einen Server der Frei im Internet zugänglich ist betreibt, und der Öffentlichkeit zugänglich macht, hat es nicht leicht mit der Sicherheit. Kleine Fehler können dazu führen, dass Server und Systeme Angriffen ooder kompromitiert werded und Daten von Kunden oder eigene Daten gestohlen werden oder manipuliert werden können.

Wir härten Ihre Systeme professionell.