Härten (Heardening)

Unter Härten, versteht man, ein Computersystem so abzuhärten, das es sicher vor Angriffen aus dem Internet ist.

Computersysteme sind verschiedenen Angriffen ausgesetzt. Insbesondere Cyberangriffe können von überall her stammen. Ein Motivierter Angreifer, kann in IT-Systeme einbrechen, Daten stehlen und manipulieren oder Spionage betreiben.

Die Leistungen von JPC Consulting, gehen dabei soweit, das wir ein Computersystem bis zur Geheimhaltungsstuffe sichern und Härten können. Gehärtet können alle IT-Systeme werden:

  • Computer
  • Server
  • Smartphones
  • Websites
  • Notebooks
  • sonstige Clientes

 

Beim Härten von IT-Systemen werden sich entsprechende Ziele gesetzt. Diese können soweit gehen, das ein Computersystem als sicher verwendet werden kann.

In der Praxis haben sich als Ziele von Härtungsmaßnahmen herausgebildet:

  • Browser heartening(Härtung)
  • die Reduktion der Möglichkeiten zur Ausnutzung von Verwundbarkeiten
  • die Minimierung der möglichen Angriffsmethoden
  • die Beschränkung der einem Angreifer nach einem erfolgreichen Angriff zur Verfügung stehenden Werkzeuge
  • die Minimierung der einem Angreifer nach einem erfolgreichen Angriff zur Verfügung stehenden Privilegien
  • die Erhöhung der Wahrscheinlichkeit der Entdeckung eines erfolgreichen Angriffs

 

Als Nebenziel der Härtung kann auch eine mögliche Verringerung der Komplexität und des Wartungsaufwands des Systems gesehen werden, die zu einer höheren Beherrschbarkeit und damit einer Minimierung von Administrationsfehlern führen kann.

 

referenzen

JPC Consulting ist Ihr kompetenter Ansprechpartner rund um Heardening. Profitieren Sie von langjähriger Erfahrung im Bereich Sicherheit.

Egal, was Sie im Internet machen oder in welchem Umfang Sie tätig sind: Wir beraten Sie gerne – bundesweit!

Infos unter info@janotta-partner.de

(Beratung bundesweit in Deutschland, Österreich und der Schweiz)

Danke für Ihren Auftrag